Neuer vor langfristiger Verlängerung bei Bayern

Zumindest eine gute Nachricht für den FC Bayern an diesem Wochenende!  

SPORT1 erfuhr exklusiv: Manuel Neuer steht unmittelbar vor einer Vertragsverlängerung bis 2023. Mit dem Bayern-Kapitän müssen nur noch Details geklärt werden. Sein laufender Vertrag ist bis 2021 gültig. 

Brisant ist die Verlängerung vor allem für Alexander Nübel. Der Kapitän von Schalke 04 wird von den Bayern umworben und hat ein Angebot vorliegen.

Nübels Zukunft mit Neuer verknüpft

Ob er bei den Königsblauen mit einer Ausstiegsklausel bis 2024 verlängert oder im Sommer 2020 ablösefrei nach München wechselt, will Nübel zeitnah entscheiden. Nach SPORT1-Informationen war ein Bayern-Wechsel für ihn aber fast ausgeschlossen, sofern Neuer verlängert.  

Jetzt das aktuelle Trikot des FC Bayern bestellen – hier geht’s zum Shop! | ANZEIGE

Hinzu kommt: Dass Neuer freiwillig auf Spielpraxis verzichtet, etwa im DFB-Pokal oder in der Champions League, um diese wiederum Nübel zu ermöglichen, ist unwahrscheinlich. Für Nübel ist das aber bei seiner Wechsel-Entscheidung mitentscheidend. Der Ehrgeiz des 33 Jahre alten Nationaltorwarts ist jedenfalls ungebrochen. Neuer will die unangefochtene Nummer eins der Bayern bleiben und ist seit Monaten wieder in Topform. 

Zuletzt hatte bereits Robert Lewandowski seinen Vertrag in München vorzeitig bis 2023 verlängert. 

• Weiterlesen •

Scroll Up